Tennis-Club Winterlingen 1973 e.V.
Tennis-Club Winterlingen 1973 e.V.

Manfred-Mai-Cup und Sommerfest 2019 – ein großer Erfolg!

Am vergangenen Sonntag wurde auf der Anlage des TC Winterlingen die Jugendvereinsmeisterschaft ausgetragen. Im Vorfeld hatte der Vorstand beschlossen, diese zum ersten Mal als „Manfred-Mai-Cup“ auszuschreiben. Damit wolle der Verein das jahrzehntelange Engagement Manfred Mais in der Jugendarbeit würdigen.

 

Im Rahmen des Turniers fand außerdem das alljährliche Sommerfest statt - und viele, viele kamen. Seit Jahren waren nicht mehr so viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf der Anlage. Zum Glück meinte es der Wettergott gut und ließ die zeitweise aufziehenden Wolken immer vorbeiziehen. So konnte auf den Plätzen ungestört gespielt und um das Tennisheim herum gefeiert werden. Ein Highlight war dabei die riesige Hüpfburg, die fleißige Helfer aufgestellt hatten. Von morgens um zehn Uhr bis abends um sieben Uhr zog sie die Kinder magisch an.

 

Die Hauptsache an diesem Tag war aber das Turnier. Gespielt wurde in vier Altersklassen. Schon in der Gruppenphase kam es zu vielen spannenden Partien, sodass die Zuschauer von Beginn an bestens unterhalten wurden. Schirmherr Manfred Mai und unser Jugendwart Robin Henselmann sorgten für einen reibungslosen Turnierverlauf. Und das Wirte-Team um Monika und Andrea Nopper kümmerte sich darum, dass auch in kulinarischer Hinsicht keine Wünsche offen blieben. Nach insgesamt über 40 Spielen und einer hochklassigen Finalrunde standen die Platzierungen fest:

 

U 10:
1. Niklas Reiser
2. Lena Krebs
3. Emma Zeppenfeld

 

U 12:
1. Silas Gabriel
2. Benedikt Schäfer
3. Maximilian Beck

 

U 14:
1. Noah Konzelmann
2. Paul Zeppenfeld
3. Maren Herdecker

 

U 18:
1. Felix Beck
2. Laura Prislin
3. Michelle Remensperger

 

Manfred Mai lobte die Mädchen und Jungen für die tollen Spiele und den fairen Umgang miteinander. Bei den zahlreichen Zuschauern bedankte er sich für ihr Kommen. Denn vor so einer Kulisse zu spielen mache natürlich besonders viel Freude und sporne auch zu besonderen Leistungen an, wie man ja gesehen habe. Alle Teilnehmer*innen durften sich über Sachpreise, Bücher und Mützen freuen. Die jeweiligen drei Erstplatzierten erhielten zudem Pokale.

 

Vielen Dank an die VR Bank Winterlingen-Heuberg für die Bereitstellung der Hüpfburg. Die Kinder hatten so auch während der Wartezeiten zwischen ihren Spielen eine Menge Spaß. Ein großes Dankeschön gilt zudem Manfred Mai selbst, der sich nicht nur über den gesamten Tag hinweg um die Kinder kümmerte, sondern auch zahlreiche Bücher, Mützen und die 12 Pokale spendete.

 

Wir freuen uns schon auf die zweite Auflage des Manfred-Mai-Cups im nächsten Jahr!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Winterlingen