Vereinsmeisterschaften 2020

Am 12.-13.09.2020 hat der TC Winterlingen seine Vereinsmeisterschaften ausgetragen. Aufgrund des großen Teilnehmerfelds von vier Spielerinnen und 21 Spielern wurde das Turnier auf die gesamte Woche ausgedehnt. Von Montag an konnten die Vorrundenspiele gespielt werden. Am Samstag ging das Turnier dann in seine heiße Phase und es kristallisierten sich erste Titelanwärter heraus. Neben den beiden Top-Favoriten aus den Vorjahren, Jonas Wiehl und Robin Henselmann, konnte sich auch unser sehr stark spielender Youngster Moritz Fromm bis ins Finale der Trostrunde vorkämpfen. Hier unterlag er knapp dem Favoriten Robin Henselmann, welcher sich somit fürs Finale qualifizierte. Im Finale Robin Henselmann gegen Jonas Wiehl wurde um jeden Punkt hart gekämpft. Jonas kam besser ins Spiel, Robin holte aber auf. Am Ende konnte abermals Jonas Wiehl das Duell der Top-Favoriten für sich entscheiden und seinen 16 Titel als Vereinsmeister einfahren!

 

Die Vereinsmeisterschaften der Damen wurden am Freitag und Samstag gespielt. Bereits in der Vorrunde konnten sich Tamara Dautel und Melanie Schäfer fürs Finale qualifizieren. In der Verlierer-Runde mussten Michelle Remensperger und Lisa Spröder gegeneinander antreten. Das Duell um Platz 3 konnte Michelle für sich entscheiden. Im Finale konnte Tamara Dautel das Spiel dominieren und sich somit verdient den Titel der Vereinsmeisterin 2020 erkämpfen. Melanie Schäfer landete auf dem fantastischen zweiten Platz.

 

Die Meisterschaften sind nicht nur auf den Tennisplätzen erfolgreich gewesen, sondern auch durch die verschiedenen Aktivitäten im Vereinsheim, die parallel stattgefunden haben. Am Samstag hatten tagsüber die Gäste die Möglichkeit am Grillplatz im Gelände selber zu grillen. Am Abend fand ein „Players night“ statt, wo ca. 35 Spieler|innen in feierlicher Stimmung bei sommerlichen Temperaturen den Abend genossen. Gabriel Calatean bot den Anwesenden abwechselnde musikalische Klänge. Robin Henselmann rundete den Abend mit mehreren Cocktails ab. Am Finalsonntag boten Steffen Ramsperger und Alejandro Palacios-Tovar ein Weißwurstfrühstück an. Die Gäste konnten beim sonnigen Frühstücken auf der Terrasse und angrenzender Wiese die Spiele bestaunen.

 

Der TC Winterlingen allen Teilnehmern, Zuschauern und vor allem den Helfern – u.a. Ulli Schaarschmidt für seine ständige und gute Arbeit bei der Pflege der Tennisplätzen - für die sehr gelungenen Meisterschaften!

 

Der TCW Ausschuss

Hier finden Sie uns:

TC Winterlingen 1973 e.V.

Hermann-Frey-Str. 13/1

72474 Winterlingen

Social Media:

Folge unseren Aktivitäten auf folgenden Kanälen:

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TC Winterlingen